Noten

  • Song Package 1 (9 Stücke)

    Noten von neun Stücken (Gitarre Solo und Combo), die zwischen Januar und April 2020 entstanden sind.

    Anybody Home?
    During The Mean Time
    Free Lesson
    If You’re Reading This
    Le Visioni Di Nico
    Les Enfants Du Lumière
    Longings
    Matthieu
    The Reason Why

  • Song Package 2 (9 Stücke)

    Ein paar Stücke, die ich auch in der „Suite For Symphonic Orchestra & Jazz Ensemble“ verarbeitet habe, und einige andere.

    Adam’s Minute
    Big Gig
    Dedicated To You
    Hope
    Mind Games
    My Friends In Kraków
    Rainy Days In Amsterdam
    The Shape Of The Invisible
    You

  • Anybody Home?

    Auf der Suche nach dem inneren Ich…

  • During The Mean Time

    Ein neues Solo-Stück für Gitarre, das in der durch Covid-19 bedingten Lockdown-Phase entstanden ist.

  • Free Lesson

    Dieses Stück ist ein Beweis dafür, dass man – wenn Schüler ausfallen – diese Zeit auch kreativ nutzen kann.

  • If You’re Reading This

    Dieses Stück ist all jenen gewidmet, die durch schwere Zeiten gehen. Mögen sie erkennen, dass es auch für sie Schönes gibt, wenn sie nur genau hinsehen. Manchmal auch eine Widmung an mich selbst.

  • Le Visioni Di Nico

    Dieses Stück ist eine Widmung an den großartigen italienischen Gitarrenbauer Domenico Moffa, der Martin 2020 eine fantastische Gitarre gebaut hat.

  • Les Enfants Du Lumière

    Dieses Stück entstand nach einer Zeit intensiven Verfolgens der Nachrichten, in denen immer wieder Kinder zu sehen waren, die in den Trümmern ihrer Städte leben. Dieses Stück reflektiert diese Bilder und drückt die Hoffnung und den Wunsch aus, dass diese Kinder wieder Licht in ihrem Leben sehen.

  • Longings

    Wenn einen die Sehnsüchte zum Notenpapier führen…

  • Matthieu

    Während ich den Klang von Matthieu Michels Flügelhorn nach einem seiner Konzerte in meinem Ohr hatte ich die Idee zu diesem Stück. Ich hoffe, dass sich die geplante Tour mit ihm bald fixieren lässt.

  • The Reason Why

    Dieses Stück reflektiert den Grund, wieso ich gerne mit meiner Frau bin. Das war schnell geschrieben…

  • Big Gig

    Ich denke immer wieder gerne zurück, als ich diesen Blues mit einigen brasilianischen Freunden im Theatro Jose de Alencar in Fortaleza, Brasilien, gespielt habe. Was für ein Spaß…

  • Adam’s Minute

    Einem lieben Menschen in Polen gewidmet, der zur Zeit als ich dieses Stück schrieb Probleme mit seinem Zeitmanagement hatte. Es beschreibt Adams Hetzen und Gleiten bis zu seiner Ankunft, natürlich zu spät. Wie damals eigentlich immer… 😉

  • Mind Games

    Manches Hirngespinst findet sich auf dem Notenpapier wieder…

  • Dedicated To You

    Sofern es beim Konzert gespielt wird widme ich dieses Stück immer dem Publikum.

  • The Shape Of The Invisible

    Meinem Bruder gewidmet.

  • Hope

    Ein Stück, dass ich für meinen damals schwerkranken Vater in der Hoffnung geschrieben habe, dass er seine Krankheit besiegen würde. Leider hat er verloren.

  • You

    Das bis dato einzige Lied (Stück mit Text), begleitet mit Baritone-Gitarre.

  • Sleep…

    Ein Stück zur Guten Nacht.

  • Rainy Days In Amsterdam

    Während eines mehrtägigen Besuchs in Amsterdam goss es die meiste Zeit wie aus Kübeln. Ich hatte wie so oft eine Gitarre mit und versuchte das Treiben der verschiedenen Kulturen in dieser Stadt musikalisch festzuhalten.

  • Duck’s Dilemma

    Damals, als meine Tochter in der Badewanne noch mit ihrer Quietschente spielte, wurde ich oft Zeuge von so manchem Lebenskampf des gelben Tieres.

  • Lisa’s Playground

    Dieses Stück entstand in der Zeit in der meine Tochter noch den Kindergarten besuchte.

  • My Friends In Kraków

    Ich unterrichtete ca. 10 Jahre lang regelmäßig an der International Summer Jazz Academy in Krakau, Polen. Während dieser Jahre lernte ich dort zahlreiche Freunde kennen. Dieses Stück ist für sie.

  • Sleepy Phil

    Im Jahre 1992 inspirierte mich das Beobachten meines Neffen beim Einschlafen und brachte mich zum Schreiben dieses Stückes. Damals im 3/4-Takt. Im Jahre 2004 schrieb ich es in einen 5/4-Takt um, das erschien mir passender.